Press

29.09.2020 : Automatisierte und flexible Teilezuführung mit 3D-Vibrationsplatten

Automatisierte und flexible Teilezuführung mit 3D-Vibrationsplatten: Alumotion interviewt Maxime Oger, Regional Sales Manager Asyril

20.01.2020 : Kameras - Die Leistungsfähigkeit von Montagerobotern zu verbessern lautet das Ziel des Schweizer Unternehmens Asyril. Es verwendet ausgereifte Bildverarbeitungssysteme, um Robotern in der Produktion das Greifen von Schüttgut-Bauteilen zu erleichtern.

www.automationnet.de

 

Licht am Ende der Kiste

Die flexiblen Asycube-Feeder von Asyril ermöglichen in Kombination mit Kameras aus der EXO-Serie von SVS-Vistek eine leistungsfähige Alternative zum »Griff in die Kiste« und erhöhen die Produktivität der eingesetzten Roboter.
18.10.2019 : Der Asycube 380 ergänzt das Produktsortiment von Asyril.

Der Asycube für mittelgroße Teile ist da

www.handling.de
Der Asycube 380 ergänzt das Produktsortiment von Asyril. Das neue Gerät liegt zwischen dem Asycube 240 und dem Asycube 530 und deckt die steigende Anfrage für die flexible Vereinzelung von Teilen im Bereich zwischen 15 bis 60 Millimeter ab.

15.02.2019 : Swiss Chamber of Commerce and Industry in Japan

Tokyo (SCCIJ) – Asyril SA from the French part of Switzerland, a young and innovative Swiss robot maker, has entered the Japanese market within a year of its first appearance at the robot fair iREX held in November 2017. Hence, Asyril delivers another living proof that a small Swiss company can easily succeed in Japan. The secrets of its quick market penetration can be found in a number of matching Japanese distributors and the support of the Swiss-Japanese boutique business developer Euro-Far East led by long-time SCCIJ member Robert Champoud. Most recently, Asyril participated in two other fairs in Japan. As a next step, it is considering to set up a service center for its Japan customers.

08.11.2018 : Robotik und Produktion

Die Firma Radiall setzt bei der Montage von Steckverbindern für Lichtwellenleiter auf eine zukunftsfahige Kombination von Teilezuführung und Robotik. Durch den Einsatz moderne, Technik auf beiden Seiten - Leichtbauroboter und smarter Vibrationsforderer - ist eine flexible Produktionslosung entstanden, die alle Anforderungen des L WL-Montageprozesses erfüllt.

16.10.2018 : Handling

Der zweite Platz in der Kategorie Komponenten für Handhabung und Montage ging an Asyril. Das Unternehmen zeigt ein Zuführsystem mit patentierter Drei-Achsen-Vibrationstechnologie für eine flexible Kleinteilezuführung.